kath. Kirchengemeinde
Anna Katharina

Am Tüskenbach 18
48653 Coesfeld

Telefon: 0 25 41 - 27 40
Telefax: 0 25 41 - 88 44 3
E-Mail: info@anna-katharina.de

© 1998 - 2010 by anna-katharina.de

Sie sind hier: Ferienwerk-old

 

Ferienwerk der Anna-Katharina-Gemeinde

 

Ansprechpartner:

Lydia Rütter

Niklas Hoffmann

E-Mail: lydia.ruetter@web.de

           niklas_hoffmann@gmx.de

 

 

Aktuelles


 

Informationsnachmittag über alle Lager am 26.10. um 15:00 Uhr im Pfarrheim Anna-Katharina. Dazu sind alle Eltern, Kinder und Jugendliche eingeladen. Im Anschluss um 16:00 Uhr finden die Anmeldungen statt.

 

Das Anmeldeformular gibt's hier zum downloaden!

 


 

 

Ferienfreizeiten 2015

 

Die Planungen für das Jahr 2015 sind abgeschlossen. Wir freuen uns in diesem Jahr folgende Ferienfreizeiten anzubieten:

 

Das Jüngerenlager fährt vom 27.06. – 11.07.2015 in die bekannte Schützenhalle von Oberhenneborn im Sauerland. Mitfahren können alle Kinder von 8-12 Jahren.

Ansprechpartner sind Pia Hinse (0176-55504279) und Leonard Herbstmann (0152-26622168).

Die Kosten belaufen sich auf 199,- Euro

 

Das Mittlerenlager für Teilnehmer im Alter von 13 -16 Jahren wird zwei Wochen im in einem Alleinversorgerhaus verbringen. Dieses Jahr geht es nach Lehringen in Niedersachen. Los geht’s am 11.07.2015, die Rückkehr erfolgt am 25.07.2015.

Infos zu diesem Lager erteilt Simon Brück (0151-54741215); Kosten: 299,- Euro;

 

Für das Jugendlager Stevede/Goxel ist im nächsten Jahr eine Schützenhalle in Düdinghausen vorgesehen. Hier werden die 9-15 jährigen Teilnehmer in dem Zeitraum vom 27.06.-07.07.2015
unvergessliche Tage erleben.

Bei Fragen stehen Christian Elskemper (0151-12466258) und Jessica Fien (01520-9129840) zur Verfügung. Kosten: 160,- Euro


Das Auslandslager wird im Jahr 2015 auf einem Campingplatz im Feierort Blanes im sonnigen Spanien direkt am Strand stattfinden. Der Reisezeitraum sind die erste und zweite Ferienwoche (27.06. – 11.07.2015). Das Angebot richtet sich an alle Teilnehmer im Alter von mindestens 16 Jahren.

Fragen bezüglich des Auslandslagers beantwortet Sebastian Terwey (0176- 64021305). Kosten: 450,- Euro

 

Auch das beliebte Herbstlager für ca. 50 Teilnehmer vom 4. - 10. Schuljahr wird im Jahr 2015 wieder stattfinden, und zwar in der ersten Herbstferienwoche (03.10. - 10.10.2015) im Sauerland.
Ansprechpartnerin ist Tabea Barisch (0171-7090059). Kosten: 120,- Euro

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________

 

Gründung / Zielsetzung

Am 12.12.2004 hat sich das Ferienwerk Anna-Katharina gegründet. Ziel des Ferienwerkes ist es Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche zu planen und durchzuführen. Hervorgegangen ist das Ferienwerk Anna Katharina aus den Ferienwerken St. Laurentius und St. Ludgerus und dem Messdienerlager Stevede-Goxel. Die zumeist jugendlichen Mitglieder des Ferienwerks haben in der Fusion der Gemeinde ein Chance zur Verbesserung der eigenen Arbeit gesehen, und sich frühzeitig entschlossen einen gemeinsamen Weg in Sachen Ferienfreizeiten zu gehen.

 

 

 

Aktionen des Ferienwerks

 

Weihnachtsbaumabholaktion

Am 11. Januar 2014 wird das Ferienwerk innerhalb unserer Gemeinde, wie in den Vorjahren die Weihnachstbäume einsammeln und am Bauhof schreddern. Für die Abholung der Bäume bitten wir um eine kleine Spende im Richtwert von 3,00 €. Der Erlös der Aktion unterstützt die Ferienmaßnahmen 2014.

2010-01-04_ferienwerk_weihnachtsbaumabholaktion.jpg

 

 

Osterfeuer

Am Ostersonntag 2014 hat das alljährliche Osterfeuer statt gefunden. Das Ferienwerk entzündete gegen 20 Uhr ein Osterfeuer an der Freilichtbühne in Flamschen.


Laubaktion für die Stadt Coesfeld

Das Ferienwerk hat auch in diesem Jahr, an 2 Terminen, und an insgesamt 21 Sammelpunkten, eine Laubabfuhr für die Stadt Coesfeld durchgeführt. Für diese Aktion bekommt das Ferienwerk von der Stadt Coesfeld eine Spende, mit der die Ferienmaßnahmen 2014 unterstützt werden.

 

____________________________________________________________________________________

 

Die Erlöse sämtlicher Aktionen kommen den Ferienfreizeiten zu Gute.

 

 

Die Organisation des Ferienwerks

Die Mitgliederversammlung des Ferienwerks findet mindestens einmal jährlich statt. Sie entscheidet über grundsätzliche Sachen, wie z.B. Satzungsänderungen und Vorstandswahlen.

 

Der Vorstand besteht aus 9 ehrenamtlichen Helfern, die auf 2 Jahre gewählt sind und einem hauptamtlichen Seelsorger, der ein geborenes und ständiges Mitglied ist.

 

1. Vorsitzende - Lydia Rütter

2. Vorsitzender - Niklas Hoffmann

Finanzwart - Ines Flieger

Finanzwart - Frederike Hesse

Materialwart - Christian Elskemper

Materialwart - Thomas Klaas

Pressewärtin - Lena Böyer

Häuserwart - Thomas Althoff

Schriftführer - Simon Brück

Seelsorger - Kaplan Fabian Tilling